Datenaufbewahrungsrichtlinie (Retention German)

Datenaufbewahrungsrichtlinie
Zuletzt im August 2022 aktualisiert

Modern Hire gestattet es seinen Kunden und deren autorisierten Nutzern (z. B. den Stellenbewerbern von Kunden und den Talentgewinnungs- / Einstellungs- und Personalabteilungsteams von Kunden), verschiedene Methoden zu verwenden, um Modern Hire die Informationen zukommen zu lassen, die Modern Hire benötigt, um seine Dienstleistungen für die Kunden und deren Nutzer zu erbringen. Die zur Verfügung gestellten Daten können digitale / virtuelle Vorstellungsgespräche und / oder Bewerbertests zur Mitarbeiterauswahl mit Video- und / oder Sprachaufzeichnungen, SMS-Nachrichten und / oder Antworten auf Fragen auf Multiple-Choice- oder Textbasis umfassen (zusammengefasst als „Daten“ bezeichnet), und diese Daten werden auf Servern unter der Kontrolle von Modern Hire erstellt und digital gespeichert. Modern Hire schützt diese Daten gemäß seiner Privacy Notice / Datenschutzerklärung, seinen vertraglichen Verpflichtungen gegenüber seinen Kunden und dem geltenden Recht.

Das Arbeitsrecht ist je nach Rechtsordnung unterschiedlich und erfordert typischerweise eine Aufbewahrungsfrist von entweder einem (1) Jahr oder zwei (2) Jahren. Es entspricht der Standarddatenaufbewahrungsrichtlinie von Modern Hire, die Rohdaten (einschließlich damit verbundener Aufzeichnungen) zwei (2) Jahre nach der letzten Interaktion des Nutzers mit der Plattform oder den Dienstleistungen von Modern Hire zu löschen. Auf Weisung des Kunden können die Aufbewahrungsfristen auf der Grundlage des Vertrags zwischen Modern Hire und dem Kunden geändert werden; ein solcher Vertrag verpflichtet beide Parteien zur Einhaltung der einschlägigen Gesetze einschließlich der Vorgaben zu Aufbewahrungsfristen. Die konkrete Aufbewahrungsfrist in Bezug auf die Daten kann in Erfahrung gebracht werden, indem man unter support@modernhire.com Kontakt zu Modern Hire aufnimmt.

Bitte beachten Sie, dass sämtliche anonymisierten Daten nicht länger personenbezogene Daten darstellen, die den Datenschutzgesetzen, der Datenschutzerklärung oder dieser Datenaufbewahrungsrichtlinie unterliegen; Modern Hire behält sich das Recht vor, diese anonymisierten Daten aufzubewahren und zu nutzen.